Archiv

Urabstimmung Ärztefon AG Oktober 2013

.

Zusammenfassung

Die Urabstimmung, die von ZüriMed durchgeführt wurde, ergab bei einer Beteiligung von 24 % zwei klare Ja. Die Beteiligung von ZüriMed an der Ärztefon AG als Minderheitsaktionär wurde von 84 % der darüber Abstimmenden angenommen, die Aufbauunterstützung an die Ärztefon AG von 79 % der darüber Abstimmenden.

 

Die Ergebnisse im Detail

Erste Abstimmungsfrage

Sind Sie einverstanden, dass ZüriMed eine Aufbauunterstützung an die Ärztefon AG leistet, indem von der bestehenden Darlehensschuld von CHF 204'000.- ein Anteil von CHF 70'000.- erlassen und diese auf CHF 134'000.- reduziert wird?

Ja: 375
Nein: 75
Leer: 24

Zweite Abstimmungsfrage

Sind Sie einverstanden, dass ZüriMed sich im Rahmen der Verdoppelung des Aktienkapitals als Minderheitsaktionär weiterhin an der Ärztefon AG beteiligt? Wobei ZüriMed mindestens ein Sitz im Verwaltungsrat garantiert bleibt.

Ja: 385
Nein: 53
Leer: 20


Bericht über die Auszählung

Die eingegangenen Abstimmungscouverts wurden, unter Wahrung des Abstimmungs-geheimnisses, am Montag, 7. Oktober 2013 unter notarieller Aufsicht geöffnet und die darin enthaltenen Stimmzettel ausgezählt. Die Besonderheit, dass zu einer Abstimmungsfrage mehr Stimmen abgegeben wurden, als die Anzahl der eingegangenen, gültigen Abstimmungscouverts, hängt damit zusammen, dass einige wenige Couverts jeweils zwei Stimmrechtsausweise und vier Stimmzettel enthielten. Es gab auch Abstimmungscouverts, die nur den Stimmrechtsausweis und keinen oder nur einen Stimmzettel enthielten

Frist zur Anfechtung und Beginn der Rechtswirksamkeit

Die Abstimmung kann sowohl betreffend formaler wie auch inhaltlicher Aspekte nach den Regeln des Vereinsrechts innert 30 Tagen seit der Publikation dieses Ergebnisses auf der Webseite von ZüriMed beim Bezirksgericht Zürich angefochten werden. Unterbleibt eine Anfechtung in dieser Frist, entfaltet das Abstimmungsergebnis Rechtswirkung.

Jürg Gasche Bühler

ZüriMed-Geschäftsfüher im Mandat
14. Oktober 2013

Notarielle Urkunde betreffend die Abstimmung